Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gottéron zu Hause eine Macht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Eishockey

Gottéron setzte ich im Spitzenkampf der NLA gegen die ZSC Lions mit 3:1 durch und bleibt damit auch im neunten Heimspiel der Saison ungeschlagen. Die Entscheidung in der hochklassigen Partie fiel in den Schlussminuten. Julien Sprunger erzielte in der 55. Minute das 2:1. Greg Mauldin machte mit einem Treffer ins leere Tor alles klar für den Leader. Für die Zürcher war es die erste Niederlage nach sieben Siegen in Folge.  fs/Bild Key

Bericht Seite 13

Mehr zum Thema