Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Grande Ferme» soll weg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Murten will Liegenschaft verkaufen

Noch bis vor kurzem hatte die Gemeinde Murten konkrete Pläne, aus der «Grande Ferme» im Löwenberg ein Jugendzentrum zu machen. Erst vor wenigen Wochen hatte der Gemeinderat dann die Notbremse gezogen, weil das Projekt finanziell nicht tragbar gewesen wäre, wie es hiess.

Nun soll die Liegenschaft weiterverkauft statt umgestaltet werden. Wie der Gemeinderat in einem Communiqué mitteilt, hat die Liegenschaftsverwaltung der Stadt ein Dossier zusammengestellt, welches den Beschrieb der Liegenschaft und die Bedingungen für einen allfälligen Verkauf enthält. Die Unterlagen können bei der Finanzverwaltung im Rathaus Murten bezogen werden.
Wie der Gemeinderat weiter mitteilt, weist der Rechnungsabschluss der Parkhaus Murten AG einen kleinen, positiven Saldo auf. Zudem überprüft er eine Anpassung der Abwassergebühren, weil diese den Aufwand für die Kanalisation und die Abwasserreinigung nicht zu 100 Prozent decken.

Mehr zum Thema