Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Granges-Paccot feiert seinen Nationalrat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Er war der Hoffnungsträger vieler Menschen, die neue Mehrheiten im eidgenössischen Parlament herbeigesehnt hatten: der Unternehmer Gerhard Andrey. Am vergangenen 20. Oktober schaffte er als erster Grünenpolitiker des Kantons Freiburg den Einzug in den Nationalrat. Dank seiner Wahl konnte die Linke ihren dritten Sitz zurückerobern. Mit Andrey hat die Gemeinde Granges-Paccot zudem ihren ersten Bundesparlamentarier. Gestern wurde der Sensler mit Wohnsitz in der Saanegemeinde von dieser offiziell empfangen. Am Festakt nahmen Politikerinnen und Politiker sowie die Bevölkerung von Granges-Paccot teil.

rsa/Bild Charles Ellena

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema