Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Greng braucht einen neuen Gemeinderat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Express

Greng braucht einen neuen Gemeinderat

Greng Der Grenger Gemeinderat ist seit gestern nur noch zu viert. Beat Zaugg ist aus beruflichen Gründen per Ende Januar von seinem Amt zurückgetreten, wie im aktuellen Info-Bulletin der Gemeinde zu lesen ist. «Nur wenn solche Funktionen besetzt werden können, wird eine Fusion vorerst verhindert», heisst es im Info-Blatt weiter. Sich wegen zu wenig Gemeinderäten mit einer anderen Gemeinde zusammenzuschliessen, bleibt Greng vorerst aber erspart. «Es haben sich bereits potenzielle Kandidaten gemeldet», sagt Ammann Peter Goetschi gegenüber den FN.hs

Mehr zum Thema