Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Greyerzer Museum wird renoviert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

bulle In das vor 30 Jahren eröffnete Greyerzer Museum müssen 2,6 Mio. Franken investiert werden. Das Gebäude muss renoviert und die ständige Ausstellung modernisiert werden. Am 15. Dezember wird der Generalrat über den Kredit von 2,6 Mio. befinden. Gemeinderat Raoul Girard, Finanzchef und Präsident der Museumskommission, hofft jedoch, dass mindestens die Hälfte des Kredits von aussen finanziert wird Bund, Kanton, Region. «Die Stadt Bulle kann diesen Kredit allein nicht verkraften», führte er am Freitag vor den Medien aus. In der Tat muss der Generalrat am 15. Dezember ein Budget genehmigen, dass in der Laufenden Rechnung bei Einnahmen und Ausgaben von rund 100 Mio. Franken ein Defizit von zwei Mio. vorsieht. az/Lib.

Mehr zum Thema