Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Grossaufgebot bei der Suche nach Paulo P.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Dutzende Rettungskräfte sind noch immer auf der Suche nach Paulo P., der seit Montagabend in der Region von Les Paccots verschwunden ist. Die Polizei steht mit Suchhunden im Einsatz und wird unter anderem von der Rega, der Armee und der alpinen Rettung unterstützt. Auch Dritte hätten ihre Hilfe angeboten, teilt die Polizei mit. Insgesamt würden etwa hundert Menschen nach dem Vermissten suchen.

Paulo P. war am Montagabend bei Les Paccots zu einem Berglauf aufgebrochen und nicht mehr zurückgekehrt. Er ist 168 Zentimeter gross, hat kurze, braune Haare, braune Augen und ist von athletischer Statur. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er ein rotes Murtenlauf-T-Shirt und Socken mit Leuchtgamaschen; ausserdem hat er Stöcke dabei. Hinweise an die Kantonspolizei: 026 304 17 17.

ko/Bild Kapo/zvg

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema