Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Grosse Ehre für Wünnewil

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: 20. Kantonales Musikfest: Die Deutschfreiburger Musikgesellschaften schneiden gut ab

Frenetischen Applaus erntet am Sonntag anlässlich der Rangverkündigung im Festzelt «La Concordia». Unter der Leitung von Jean-Claude Kolly erreicht die Musikgesellschaft in der Höchstklasse – mit einer Punktzahl von 193 – den ersten Platz. Damit überrundet sie erstmals das Musikkorps «La Landwehr», die sich mit 185,5 Punkten mit Platz drei zufrieden geben muss. Denn Platz zwei belegt mit 188,5 Punkten «La Gérinia», die ebenfalls von Jean-Claude Kolly dirigiert wird.

Für eine Überraschung sorgt ebenfalls die Pfarreimusik Wünnewil. Unter der Leitung von Bernhard Münger tritt sie in der I. Klasse auf und schafft gleich den Spitzenplatz. Am letzten Musikfest in Estavayer-le-Lac vor fünf Jahren figurierte Wünnewil noch in der II. Klasse.

Meistgelesen

Mehr zum Thema