Freiburg 13.06.2018

Hippes Fussball-Fest in der Blue Factory

Im Innovationsquartier Blue Factory in der Stadt Freiburg stehen die Zeichen auf WM. Mit dem Anpfiff des Spiels Russland gegen Saudi-Arabien morgen um 17  Uhr kann das Publikum einen Monat lang in eine besondere Fussballwelt eintauchen: unter freiem Himmel mit den persönlichen Favoriten auf der Grossleinwand mitfiebern oder die Spiele an einem der kleinen Bildschirme mitverfolgen. Dazu können die Zuschauer ihre eigene Wurst am zur freien Verfügung stehenden Grill braten und ein Bier an der Bar trinken. Für Kinder gibt es einen eigenen Bereich mit Spielplatzelementen. Wer Lust hat, kann zudem auf einem Stras­senfussballfeld die Tricks der Stars nachspielen. Das Kollektiv Holepole, bestehend aus Kulturmanager Martin Schick, Teddy Wassmer und Piotr Tollik, wird die Besucher auch mit spontanen Events überraschen, wie die Blue Factory mitteilt. Die Bar auf dem zentralen Platz des Innovationsquartiers öffnet jeweils eine Stunde vor Spielbeginn.

rsa