Freiburg 11.01.2019

Mehr Hörer bei RadioFr.

Radio Freiburg/Fribourg konnte im zweiten Halbjahr 2018 die Hörerzahlen leicht steigern. Wie das Unternehmen mitteilt, hörten an Werktagen täglich über 147 000 Personen einen der beiden Sender. Im ersten Semester 2018 waren es 140 000 gewesen. Die Zunahme erfolgte vor allem beim französischen Programm und dank RadioFr. Music. Das deutsche Programm hörten laut den Daten von Mediapulse im zweiten Semester täglich rund 25 000 Personen, was im Vergleich zum Vorsemester einem leichten Rückgang entspricht. Das französische Programm wurde im gleichen Zeitraum täglich von 91 400 Personen gehört. Zum ersten Mal seit der Lancierung von RadioFr. Music im Jahr 2014 wurden von Mediapulse auch die Hörerzahlen für dieses Programm erhoben. Es wird ausschliesslich über DAB+ und Internet ausgestrahlt. Der Sender wird werktags von 31 100 Personen gehört, davon über 6000 in der Deutschschweiz.

rsa