Jaun 15.05.2019

Naturpark fordert keine 5G-freie Zone

Der Naturpark Gruyère Pays-d’Enhaut möchte eine breite Debatte über die Mobilfunktechnologie 5G ermöglichen. Darum hat sich die Parkleitung bereit erklärt, morgen in Charmey einen Diskussionsabend zum Thema zu moderieren. Die Idee eines 5G-freien Jauntals unterstützt der Naturpark aber nicht. Simon Rauber von der Bürgerinitiative Bewegtes Jauntal korrigierte gegenüber den FN eine entsprechende Aussage in einem Artikel von gestern.

rsa