übrigens 06.03.2019

Scherzinsuffizienz

«Herr Doktor, ich habs mit dem Scherzen.»

«Scherzrasen? Scherzklopfen? Scherzflimmern?»

«Nein, mir fallen keine guten Pointen mehr ein.»

«Kein Grund zur Sorge, das ist in Ihrem Alter ganz normal.»

«Ganz normal?»

«Scherzkreislaufprobleme. Ich verschreib Ihnen ein paar Scherztropfen, die bringen Ihren Scherz wieder in Schwung.»

«Aber mein Scherz hat von einem Moment auf den anderen einfach ausgesetzt. Total beängstigend.»

«Akutes Scherzversagen? Damit ist allerdings nicht zu spassen.»

«Sie meinen?»

«Scherzinfarkt. Schlimmstenfalls. Dann ist fertig lustig.»

«Fertig lustig ist doch jetzt schon.»

«Waren Sie als Kind denn lustig?»

«Eher nicht.»

«Dann könnte es auch ein angeborener Scherzfehler sein. Gibt es ähnliche Fälle in Ihrer Familie?»

«Nein, die sind alle witzig.»

«Das ist komisch.»

«Was ist daran denn lustig?»

«Vielleicht brauchen Sie einen Scherzschrittmacher.»

«Eine Operation am offenen Scherzen?»

«Wenn es ganz schlimm steht, sogar eine Scherztransplantation.»

«Sie scherzen wohl.»

«Keine Angst, ich bin erfahrener Scherzchirurg. Voraussetzung ist natürlich, dass wir einen Spenderscherz finden, der zu Ihrem Humor passt. Mal schauen, Peach Weber wäre bereit zu spenden.»

«Peach Weber? Gägsgüsi, aber das ist doch nicht mein Niveau.»

«Nicht Ihr Niveau? Der Turnhallenboden von Wünnewil hat mehr Niveau als Sie. Und der hat Löcher drin. Ganz ehrlich, Ihr Scherz macht es nicht mehr lange. Völlig überstrapaziert und ausgelaugt. Ich diagnostiziere fortgeschrittene Scherzinsuffizienz. Wahrscheinlich bringen Sie nicht einmal mehr diese Kolumne in Würde zu Ende. So schwach ist Ihr Scherz.»

«Aber das stimmt doch gar nicht.»

«Jetzt halten Sie mal Ihre Scherzklappe. Sie haben ja schon alle Herzscherze durch. Oder fällt Ihnen noch einer ein, Sie Scherzpatient?»

«Das wollt ich grad sagen.»

«Eben.»

«Und eine Pointe mit Lachgas hätte ich noch.»

«Ein lahmer Scherz.»

«Sag ich doch die ganze Zeit, dass das mein Problem ist.»

«Wissen Sie was, vielleicht sollten sie sich die Kugel geben.»

«Mich umbringen?»

«Nicht Selbstmord, Sie Scherzkeks, Globuli.»

«Homöopathie? Aber das ist doch ein Witz.»

«Sehen Sie, jetzt klappt es mit den Pointen ja schon wieder besser.»