Freiburg 11.01.2019

Sondierungen beim Bahnhof Freiburg

Im Zusammenhang mit dem geplanten Bau einer zweiten Unterführung beim Bahnhof Freiburg und der Verbesserung der Bahnzugänge werden ab heute Nacht geologische Sondierungen vorgenommen. Wie die SBB mitteilen, finden die Arbeiten jeweils in der Nacht von 22 bis 6  Uhr statt. Dabei kommt es auch zu Lärmemissionen. Die Bohrungen dauern bis zum 19. Januar.

rsa