Villars-sur-Glâne 02.02.2019

Wahl für Nachfolge in Fusionsversammlung

Martine Vorlet ist von ihrem Amt als Delegierte von Villars-sur-Glâne bei der konstituierenden Versammlung Grossfreiburgs zurückgetreten. Die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde wählen die Nachfolgerin oder den Nachfolger am 31. März, wie dem aktuellen Amtsblatt des Kantons Freiburg zu entnehmen ist. Kandidaturen können bis am 18. Februar mittags eingereicht werden. Die konstituierende Versammlung Grossfreiburgs bereitet die mögliche Fusion von neun Gemeinden Grossfreiburgs vor. Es sind dies Avry, Belfaux, Corminboeuf, Freiburg, Givisiez, Granges-Paccot, Marly, Matran und Villars-sur-­Glâne.

nas