Freiburg 08.07.2019

Zwölf neue Verleihstationen für Velos

Seit letztem Montag gibt es in der Agglomeration Freiburg zwölf neue Publibike-Stationen und 62 zusätzliche Velos und E-Bikes. Damit wird die Netzgrösse in Freiburg mehr als verdoppelt, wie die Agglomeration mitteilt. Bis Ende Sommer sollen noch vier weitere Stationen dazukommen, so dass am Ende 25 Stationen zur Verfügung stehen. Die bereits in Betrieb genommenen Veloleihstationen sind in Freiburg folgende: St.-Theresia-Weg; Motta; Simplongasse; Neustadt; Beaumont; Pythonplatz; Tivoliallee/Bahnhof SBB; Jean-Bourgknecht-Allee; Alt-Quartier. In Villars-sur-Glâne gibt es beim Kantons­spital und beim Mediapark eine Velostation.

Um den reibungslosen Betrieb während des Netzausbaus zu gewährleisten, werden gemäss Mitteilung 62 zusätzliche Velos neu in das System eingeführt, davon 43 E-Bikes. Insgesamt stehen ab sofort 160 Velos, davon 118 E-Bikes, zur Verfügung.

rsa