Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Grossräte wollen mehr Brunnen mit Trinkwasser

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wanderer und andere Sporttreibende begegnen entlang der Wege im Kanton Freiburg immer wieder öffentliche Brunnen. Doch hängen an zu vielen dieser Brunnen Tafeln eine Aufschrift wie «Kein Trinkwasser.» Dies bedauern die SP-Grossräte David Bonny (Prez-vers-Noréaz) und Ursula Krattinger-Jutzet (Düdingen): In einem Postulat fordern sie deshalb vom Staatsrat, dass er eine Studie in Auftrag gibt, die Lösungen für mehr Brunnen mit Trinkwasser sucht. Als Beispiel erwähnen die beiden Parlamentarier den Kanton Bern, in dem viele zweisprachige blaue Tafeln darauf hinweisen, dass das Brunnenwasser trinkbar ist.

uh

Mehr zum Thema