Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Grossrieder übernimmt beim FC Plaffeien

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der neue Trainer beim FC Plaffeien heisst Michael Grossrieder. Der 35-jährige ehemalige Innenverteidiger, der über ein Jahrzehnt als Spieler im Kader der ersten Plaffeier Mannschaft fungierte, hat bei den Sense-Oberländern einen Eineinhalbjahresvertrag unterzeichnet. Dies teilte der 2.-Liga-Club gestern mit. Als Assistenten bleiben dem Tabellenvorletzten Pascal Remund und Aldo Grossrieder erhalten.

Grossrieder übernimmt damit die Nachfolge von Stefan Sojcic, der bereits im letzten Spiel vor dem Corona-Unterbruch (5:1-Niederlage gegen Kerzers) interimistisch durch Bojan Dietrich und den damals abwesenden Joël Durret ersetzt wurde. Unter der Leitung von Sojcic holte der FC Plaffeien sechs Punkte und belegte nach zehn absolvierten Partien einen Abstiegsplatz (13.). zm

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema