Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Groupe E ernennt neuen Personalchef

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Verwaltungsrat von Groupe E hat Luciano Ponti zum Direktor Human Resources des Unternehmens ernannt. Der 55-jährige Ponti besitzt ein Lizenziat in Betriebswirtschaft der Universität St. Gallen und ist seit 25 Jahren als Direktor Human Resources insbesondere in grossen Schweizer Detailhandelsketten tätig, teilt Groupe E mit. Ponti verfüge über eine breite strategische, konzeptuelle und operative Erfahrung. Neben seiner Muttersprache Italienisch spricht Luciano Ponti fliessend Französisch, Deutsch und Englisch, so Groupe E.

 Der neue Personalverantwortliche tritt am 1. Juli 2016 die Nachfolge von Yves Bovay an, der in den vorzeitigen Ruhestand tritt. Bovay ist seit 2000 Direktor Human Resources und Mitglied der Geschäftsleitung von Groupe E. uh

Mehr zum Thema