Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Groupe E lockte viele Besucher an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An insgesamt vier Wochenenden von Mai bis September hat das Stromunternehmen Groupe E die Türen zu seinen Produktionsanlagen geöffnet: Wasserkraftwerk Schiffenen, Energiepark Düdingen, Kehrichtverbrennungsanlage Saidef, das Wasserkraftwerk Saint-Sulpice, eine Biogasanlage in Fleurier sowie die Staumauern Magere Au und Ölberg in Freiburg. Nun zieht Groupe E eine positive Bilanz: insgesamt 6000 Besucherinnen und Besucher wohnten den Tagen der offenen Tür bei. Mit 2700 Besuchern waren Schiffenen und Düdingen am beliebtesten. uh

Mehr zum Thema