Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Grundsatzpapier der CVP Sense

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In ihrer ersten Vorstandssitzung des neuen Jahres hat sich die CVP Sense mit dem Aktionsprogramm 2005 bis 2011 beschäftigt. Es basiert auf dem neuen Programm der CVP Schweiz, dem Legislaturprogramm des Freiburger Staatsrates und dem CS-Sorgenbarometer. Dieses Aktionsprogramm ist in vier Hauptteile gegliedert: Wirtschaftspolitik, Migrationspolitik, Finanzpolitik und Parteiorganisation. Als nächsten Schritt will die CVP im Rahmen einer Klausursitzung konkrete Umsetzungsmassnahmen auf Stufe Gemeinde, Bezirk und Kanton erarbeiten. Das Grundsatzpapier soll an der diesjährigen Delegiertenversammlung verabschiedet werden.

Mit den andern politischen Par

Mehr zum Thema