Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Grünliberale fordern Ombudsmann

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Grünliberalen des Kantons Freiburg (GLP) wollen im Grossen Rat eine Motion für die Einrichtung einer Stelle eines kantonalen Ombudsmannes einreichen. Sie beklagen laut einer Mitteilung das langsame Tempo der Umsetzung und verweisen darauf, dass die Stelle schon in der Verfassung von 2004 gefordert wird. Die GLP hält die Ombudsstelle für eine ausgezeichnete administrative Einrichtung, um die Beziehung zwischen dem Staat und dem Bürger zu erleichtern oder Konflikte schnell zu lösen. Positive Erfahrungen in den Kantonen Waadt und Zürich legten eine baldige Übernahme des Konzepts nahe, so die GLP. Die Stelle sei auch ein Werkzeug des modernen Managements, um die Effizienz der Verwaltung zu verbessern. fca

Mehr zum Thema