Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gruppe Santiago wandert wieder

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Gruppe Santiago (ehemals Jakobsbruderschaft) organisiert am Pfingstmontag eine Pilgerwanderung in der Region Lausanne. Mit dem Bus geht es von Tafers nach Freiburg (8.05 Uhr) und von dort mit dem Zug nach Moudon und weiter nach Montpreveyres. Die rund 16 Kilometer lange Wanderung führt durch den Jorat-Wald nach Chalet-à-Gobet zum Fluss Flon und an den See Sauvabelin. In Lausanne steht ein Besuch der Kathedrale auf dem Programm. Gewandert wird bei jedem Wetter; Picknick gibts aus dem Rucksack.

im

Weitere Auskünfte: Rita Meier: 079 341 45 52.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema