Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gruyère AOP nahe an der Perfektion

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bei den Produzenten des Gruyère AOP finden in den Käsereien monatlich Qualitätskontrollen statt. Im Rahmen der Taxationen ist ein Maximum von 20 Punkten möglich, und der beste Gruyère-Produzent, Didier Bovet von der Käserei Corcelles-le-Jorat, hat einen Durchschnittswert von 19,87 Punkten erreicht. Bei 44  von 60 Kontrollen in den letzten fünf Jahren erhielt er die Maximalpunktzahl 20.

Gestern hat die Sortenorganisation in Grangeneuve Medaillen für die besten 15  Prozent unter den 160 Gruyère-­Käsereien verteilt. Dazu gab es ebenfalls Auszeichnungen für Alpkäsereien. Die Durchschnittsnote aller Kontrollen betrug 18,9 Punkte, sagte ­Oswald Kessler, Präsident der Sortenorganisation. «Die Auszeichnungen stellen eine Meisterschaft über fünf Jahre dar. Die Produzenten bewegten sich dabei nahe an der Per­fektion.»

uh

Auszeichnungen. Käsereien Gruyère AOP. Goldmedaillen: Didier Bovet (Corcelles-le-Jorat), Frédéric Pasquier (Echarlens), Alexandre Guex (Châtonnaye), Frédéric Pasquier (Echarlens Bio), Jean-Marie Dunand (Le Crêt), Pierre Reist (Lugnorre), Gaël Niquille (Grangeneuve), Etienne Aebischer (Montricher), René Pernet (Peney-le-Jorat). Silbermedaillen: Blaise Christen (La Joux-du-Plâne), Adrien Pagnier (Les Bayards), Benoît Déforel (Sâles/Gruyère), Gilbert Golay (Penthéréaz), Jean-Jacques Clément (Moudon/Jaun), Erich Hunkeler (Sommentier), Bernard Oberson (Billens), Pierre-Alain Uldry (Pont-la-Ville), Vincent Gapany (Rueyres-Treyfayes). Bronzemedaillen: Emmanuel Piller (Semsales), Philippe Dénervaud (Villaz-St-Pierre), Jean-Claude Carrel (Villargiroud), Olivier Habegger (Brenles-Chesalles-Sarzens), Nicolas Schmoutz (Mézières), Benoît Kolly (Le Mouret), Alain Cardinaux (Aeschlenberg), Jean-Paul Favre (La Sionge), Gérard Equey (Vuisternens-­devant-Romont), Gérald Raboud (Courgenay), Gérald Clément (Praroman/ Prez-vers-Noréaz).

Gruyère Alpkäse AOP. Goldmedaillen: Martial Rod (La Moesettaz), Marcel Progin (Gros-Plane), Yvan und Pierre Brodard (Grenerêts-Carra-Tioleyre). Silbermedaillen: Christophe Esseiva (Brenleires-Crosets), Jacques Ruffieux (Tissiniva), Nicolas Brodard (La Guignarde). Bronzemedaillen: Cédric und Hugo Pradervand (La Givrine), Daniel Bühler (Twanbergli), Samuel und Philippe Dupasquier (Le Lity).

Resultate

Titel Titel

Auszeichnungen. Käsereien Gruyère AOP. Goldmedaillen: Didier Bovet (Corcelles-le-Jorat), Frédéric Pasquier (Echarlens), Alexandre Guex (Châtonnaye), Frédéric Pasquier (Echarlens Bio), Jean-Marie Dunand (Le Crêt), Pierre Reist (Lugnorre), Gaël Niquille (Grangeneuve), Etienne Aebischer (Montricher), René Pernet (Peney-le-Jorat).

Silbermedaillen: Blaise Christen (La Joux-du-Plâne), Adrien Pagnier (Les Bayards), Benoît Déforel (Sâles/Gruyère), Gilbert Golay (Penthéréaz), Jean-Jacques Clément (Moudon/Jaun), Erich Hunkeler (Sommentier), Bernard Oberson (Billens), Pierre-Alain Uldry (Pont-la-Ville), Vincent Gapany (Rueyres-Treyfayes).

Bronzemedaillen: Emmanuel Piller (Semsales), Philippe Dénervaud (Villaz-St-Pierre), Jean-Claude Carrel (Villargiroud), Olivier Habegger (Brenles-Chesalles-Sarzens), Nicolas Schmoutz (Mézières), Benoît Kolly (Le Mouret), Alain Cardinaux (Aeschlenberg), Jean-Paul Favre (La Sionge), Gérard Equey (Vuisternens-devant-Romont), Gérald Raboud (Courgenay), Gérald Clément (Praroman/ Prez-vers-Noréaz).

Gruyère Alpkäse AOP. Goldmedaillen: Martial Rod (La Moesettaz), Marcel Progin (Gros-Plane), Yvan und Pierre Brodard (Grenerêts-Carra-Tioleyre).

Silbermedaillen: Christophe Esseiva (Brenleires-Crosets), Jacques Ruffieux (Tissiniva), Nicolas Brodard (La Guignarde).

Bronzemedaillen: Cédric und Hugo Pradervand (La Givrine), Daniel Bühler (Twanbergli), Samuel und Philippe Dupasquier (Le Lity).

«Kernaussage Normal. Wenn KA direkt unter Lead platziert wird, Spalte mit Weissraum füllen.»

Vorname Name

Funktion

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen

Mehr zum Thema