Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gurmels Ib steigt auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit seinem 2:1-Sieg über Romont im Entscheidungsspiel steigt Gurmels Ib in die 3. Liga auf. Gleich mit dem ersten Angriff kam Gurmels zum 1:0. Kurzo umdribbelte den Goalie und schob ein. Darauf hatte Romont in der ersten Halbzeit allerdings mehr vom Spiel. Aber Gurmels preschte mit Kontern vor und traf in der 32. Minute die Latte. Das 2:0 noch vor der Pause fiel durch Meuwlys Weitschuss, der abgefälscht über den Goalie flog. Gurmels verschoss schliesslich noch einen Penalty (60.).

Gurmels Ib – Romont 2:1

250 Zuschauer.

Villaz 4.-Liga-Meister

Villaz/Villarimboud gewann gestern abend gegen Rechthalten/St. Ursen das Spiel um den 4.-Liga-Meistertitel. Trotz Fehlens von mehreren Stammspielern war Rechthalten/St. Ursen in der ersten Halbzeit aktiver mit mehr Spielanteilen. In der 19. Minute vergaben dieSenlser einen Foulpenalty. Villaz hatte nur vereinzelte Konter zu verzeichen. Ähnliches Spiel auch nach der Pause mit deutlich mehr Ballbesitz für Rechthalten/St. Ursen. Aber schliesslich waren es die Romands, die nach Unachtsamkeiten der Sensler Abwehr mit einem Doppelschlag zu einem sehr schmeichelhaften Sieg kamen. mn

Mehr zum Thema