Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gurmels stehen Einsprachen bevor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der Gemeinde Gurmels liegt die Gesamtrevision der Ortsplanung mit Plänen und dem Baureglement öffentlich auf. Kurz nach dem Informationsabend haben Bürger gegenüber den FN Einsprachen gegen das Baureglement der Gemeinde angekündigt. Der Widerstand der Bürger steht in Zusammenhang mit einem Bauprojekt im Quartier Riedfeld in Guschelmuth. Bereits 2017 hatten Anwohner Einsprachen auf das Baugesuch eingereicht. Das Kantonsgericht gab ihnen kürzlich Recht: Die maximale Fassadenhöhe sei überschritten und die Baute deshalb nicht zulässig. Dass die Gemeinde in dem neuen Baureglement nun die Höhenmasse heraufsetzen will, hat für die Einsprecher den Beigeschmack der Vetternwirtschaft. Dem widerspricht die Gemeinde jedoch klar.

emu

Berichte Seite 3

Mehr zum Thema