Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gut besuchter Rentnersonntag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Plasselb Joseph Zosso, seit vier Jahren Präsident der Rentnervereinigung des Sensebezirks, konnte am Mittwoch in der Mehrzweckhalle in Plasselb am zwölften Rentnersonntag eine grosse Schar von Rentnerinnen und Rentnern begrüssen. Er informierte die Anwesenden über den Stand der «Betreuten Altersformen» im Sensebezirk. So seien u.a. in Heitenried und Oberschrot in unmittelbarer Nähe des Altersheims bzw. Pflegeheims Alterswohnungen im Bau. Im Sensebezirk würden sich zwei Arbeitsgruppen intensiv mit dem Thema «Wohnen im Alter» beschäftigen. Joseph Zosso rief in Erinnerung, dass die Rentnervereinigung darum bemüht ist, zusammen mit den verschiedenen Behörden und Organisationen des Kantons die Zukunft der Rentnerinnen und Rentner optimal zu gestalten.

Für Unterhaltung vor und nach dem Mittagessen sorgten das Rentnerchörli Sense-Oberland und das Trachtenchörli Kaiseregg. ak

Mehr zum Thema