Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gut besuchtes Openair-Kino Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Film «Intouchables», welcher am 19. Juli zum Auftakt des Openair-Kinos gezeigt wurde, markierte als eines der Highlights auch den Schlusspunkt am Dienstagabend. Die französische Hitkomödie war zum dritten Mal zu sehen und lockte insgesamt mehr als 1000 Filmfreunde ins Bollwerk. Bestbesuchter Einzelfilm war Woody Allens «To Rome with Love» mit 475 Eintritten.

Die 18. Ausgabe des Openair-Kinos war auch insgesamt ein voller Erfolg: «Die 33 Vorführungen haben total 7500 Besucherinnen und Besucher angezogen, was im Vergleich zum verregneten Vorjahr einen Zuwachs von 25 Prozent darstellt», teilen die Veranstalter mit. Laut den Organisatoren habe man vom tollen Wetter im August profitiert, welches die weniger angenehmen Juli-Abende mehr als aufwiege n konnte. 2012 schneidet übrigens nicht nur im Vergleich zum Vorjahr gut ab: «Nach 2009, als 8500 Personen das Openair-Kino besuchten, ist die diesjährige Ausgabe die zweiterfolgreichste seit der Jahrtausendwende», sagt Xavier Pattaroni vom Mitorganisator Cinemotion.

Derniere für 35-mm-Filme

Mit der Filmauswahl seien die Leute grösstenteils zufrieden gewesen, einzig die teilweise fehlenden deutschen Untertitel bzw. französischen beim Dialektfilm «Der Verdingbub» wären bemängelt worden. «Dieser Umstand war den 35-mm-Filmrollen geschuldet, welche nicht alle mit Untertiteln erhältlich waren», erklärt Xavier Pattaroni.

Ab nächstem Jahr gehört diese nostalgische Vorführtechnik auch im Openair-Kino Freiburg der Vergangenheit an. Weil die Verleiher aktuelle Filme nur noch als Digitalversion versenden, wird im Bollwerk für nächsten Sommer umgerüstet. Filmliebhaber können sich die Daten schon einmal vormerken: 2013 findet der Anlass vom 18. Juli bis zum 20. August statt. cz

Mehr zum Thema