Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gut betreut auf der Reise mit Horner

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Yvette Kaeser aus Düdingen hat trotz gesundheitlicher Beschwerden einen Aufsteller der Woche erlebt.

FN-Leserin Yvette Kaeser hat im Unglück Glück gehabt und das als wahren Aufsteller empfunden. Wie sie in ihrem Brief an die FN schreibt, war sie am 1. Oktober auf einer Wallfahrt nach Einsiedeln. Die Reise verlief für sie aber nicht gut, aufgrund ihres Gesundheitszustandes musste sie sich in Spitalpflege begeben. Auf diesem Weg dankt sie der Firma Horner, dem Car­chauffeur und seiner Begleitung für die fürsorgliche Hilfe und Betreuung. Sie dankt auch ihrer Klassenkameradin Ruth Egger, die mit ihr in der Ambulanz mitgefahren ist. «Es hat mich sehr berührt, als ich am nächsten Tag im Spital Einsiedeln vom Carchauffeur einen Anruf erhielt, mit dem er sich nach meinem Wohlbefinden erkundigte.» Der zweite Anruf sei von der Firma Horner gekommen. Geschäftsführer Hanspeter Baeriswyl habe ihr zudem eine schöne Karte mit den besten Wünschen geschickt. «Das hat mich sehr berührt und bewegt. Ganz lieben Dank für all die Liebe und Güte, die mir entgegengebracht wurde», schreibt Yvette Kaeser. «Ich hoffe, dass ich wieder einmal ohne Probleme mit dieser Firma eine Fahrt geniessen kann und wünsche dem Team von Herzen alles Gute.»

im

Mehr zum Thema