Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gute Unterhaltung mit Julia

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Schlagernacht in St. Ursen

Der Fanklub von Julia Bouquet organisiert am Samstag um 19.30 Uhr die erste Schlagernacht in St. Ursen. «Wir wollen Julia an diesem An- lass einen weiteren Auftritt ermöglichen und ihre Bekanntheit in der Region erhöhen», erklärt Roland Bouquet, Präsident des Fanklubs. Julia soll bei ihrem Heimspiel in St. Ursen das Sensler Publikum verzaubern.Daneben treten weitere Schweizer Schlagerkünstler wie Tommaso Ferrari und Marleen auf, die in der Deutschschweiz und in Deutschland bereits Erfolge feiern konnten. «Mit dem Konzert wollen wir ihnen die Möglichkeit geben, ihre Popularität auch in der Westschweiz zu vergrössern», erklärt Roland Bouquet. Auch Conni aus Düdingen, die noch am Anfang ihrer Karriere steht, hat am Samstag Gelegenheit, das Publikum zu begeistern.Das Ostschweizer Duo Chiara und Ralph werden mit viel Witz und Charme durch das Programm führen. Für gute Tanzmusik sorgen Pierre und Ivo. Der Fanklub rechnet mit 350 Zuschauern und will mit dem Erlös Julia auch finanziell unterstützen.

Programm

Am Samstag treten an der Schlagernacht folgende Künstler auf:l Julia: Die 25-jährige St. Ursnerin nahm vor zwei Jahren am «Prix Walo Sprungbrett» teil. Es folgte die Maxi-CD «nìt egau» mit senslerdeutschen Liedern. Zurzeit arbeitet Julia an ihrem ersten Album.l Aline: Die junge Bernerin ist noch in der Gesangsausbildung und arbeitet intensiv an ihrer Stimme. In Österreich hat sie einen Video-Clip zum Lied «Close your eyes» gedreht, den Fernsehstationen momentan spielen.l Tommaso Ferrari: Der Seeländer mit italienischen und ungarischen Wurzeln ist schon in diversen Fernsehshows aufgetreten. Im Jahr 2005 nahm er am Schweizer Final des «Grand Prix der Volksmusik» teil.l Marleen: Mit dem Lied «Weisst du denn was Liebe ist» stürmte die Ostschweizerin im Jahr 2004 die holländische Hitparade. Daraufhin veröffentlichte sie das Album «Abenteuer». Höhepunkt ihrer Karriere war ein Auftritt in der ARD-Live-Sendung «Immer wieder Sonntags» im August.l Conni: Die 17-jährige Düdingerin nimmt seit vier Jahren Gesangsunterricht und steht noch am Anfang ihrer Karriere. kb

Mehr zum Thema