Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gymnasiasten äussern sich zu Uni-Gebühren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach den Uni-Studenten kritisieren nun auch die Studentinnen und Studenten der Freiburger Gymnasien die geplante Erhöhung der Einschreibegebühren an der Universität. In einem offenen Brief äussern sie die Ansicht, dass die Erhöhung Jugendliche von einem Studium an der Freiburger Universität abhalten könnte. Gerade Personen aus einkommensschwächeren Schichten könnten ausgeschlossen sein. Die Erhöhung sei insbesondere in Anbetracht der gesunden Finanzlage des Kantons nicht nachvollziehbar. Der offene Brief werde auch von der Vereinigung der Lehrer der Sekundarstufe II mitgetragen, heisst es im Schreiben.

uh

Mehr zum Thema