Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

H.P. sitzt in U-Haft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg H.P., der wegen angeblicher Drohungen gesucht wurde, ist in einem Einkaufszentrum in Avenches verhaftet worden, wie die Berner Zeitung am Samstag berichtete. Florian Walser, Chef der Freiburger Kriminalpolizei, bestätigte gegenüber den FN diese Meldung. «Es läuft eine Untersuchung in den Kantonen Bern und Freiburg», sagte er weiter.

H.P. sorgte für Aufsehen, als er im November 2010 ein Drei-Stern-Hotel in Grindelwald BE kaufen wollte und mittels Zeitungsinserat 1400 Leute suchte, die ihm je 1000 Franken zahlen sollten. Der Kauf kam nicht zustande. Aufgrund massiver Drohungen gegen gewisse Personen wurde er von der Polizei gesucht.az

* Die Freiburger Nachrichten haben auf Grund des ethischen Prinzips “Recht auf Vergessen” am 30. Juni 2014 entschieden, den Namen des betroffenen Mannes im Online-Archiv zu anonymisieren.

Mehr zum Thema