Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hand in Hand ins Ziel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Hand in Hand ins Ziel

Rad: Freiburger Kantonsrundfahrt

David Trolliet und Frédéric Brandenberger (beide VC Freiburg) fuhren am Mittwochabend Hand in Hand in La Roche ins Ziel ein. Der Sieg der sechsten Etappe der Kantonsrundfahrt wurde schliesslich Trolliet zugesprochen.

Von FRANK STETTLER

Die sechste von insgesamt sieben Etappen vom Mittwoch hatte es in sich. Um 18.30 Uhr startete das Feld in Bulle. Über Vaulruz, Cottens und Posieux ging es über 56,1 km nach La Roche. Dort wartete ein happiger Schlussaufstieg von 3,8 km (315 m HD) zur Talstation des La-Berra-Skilifts auf die Fahrer. Etwas nach 20 Uhr, es war bereits am Eindunkeln, erschienen die ersten Fahrer bei der Zielankunft. Die Teamkollegen David Trolliet und Frédéric Brandenberger vom VC Freiburg fuhren die letzten Meter Hand in Hand. Trolliet erklärte: «Gleich nach dem Start fuhr das Trio Maillard, Massard und Morand davon. Dahinter nahm ich die Verfolgung auf. Als ich sah, dass Frédéric wenig hinter mir lag, habe ich auf ihn gewartet, um gemeinsam das Loch zu stopfen.» Der drittklassierte Christian Maillard (ACB Payerne) schilderte den Rennverlauf aus seiner Sicht: «Morand, Massard und ich kamen schnell weg. Als uns Trolliet und Brandenberger eingeholt hatten, fuhren wir zu fünft bis La Roche. Dort sollte der Beste im Aufstieg gewinnen.» Maillard wurde am Mountainbike-Rennen Grand-Raid 53.

Brandenberger Gesamtsieger

Frédéric Brandenberger, der führende im Gesamtklassement, fügte hinzu: «Die ersten drei rollten wirklich gut. Es war schwierig, den Rückstand zu verkleinern. Dennoch waren wir noch vor dem Schlussaufstieg dran.» Der Gesamtsieg ist Brandenberger mit dem zweiten Rang vom Mittwoch nicht mehr zu nehmen: «Die ersten zwei Etappen gewann ich, in den restlichen war ich immer auf dem Podest.»

Zuletzt wurde Brandenberger an den Schweizer Berg-Meisterschaften 29. «Damit war ich zufrieden, da ich nun wirklich kein Kletterer bin.» In der zehntägigen Martinique-Rundfahrt fuhr der Fahrer aus Corbières einen 4. Etappenplatz heraus. «Es war eine tolle Erfahrung. Wir fuhren als Team und konnten gar das Bergtrikot verteidigen. Dabei war auch der Plaffeier David Zbinden.» Zbinden wurde gestern 11., Thomas Roccaro (St. Antoni) 6., und Silvio Fontana (Giffers) fuhr auf den 9. Rang. Im Rennen der Frauen wurde die Düdingerin Bettina Baeriswyl hinter Joëlle Meyer (Rossinière) Zweite. Dritte wurde Daniela Glaus (Gempenach.)

Freiburger Kantonsrundfahrt. 6. Etappe. Bulle – La Roche/Montsoflo (56,1 km). Elite, Amateure, Masters: 1. David Trolliet (VC Freiburg); 2. Frédéric Brandenberger (VC Freiburg); 3. Christian Maillard (ACB Payerne); 4. Gregory Morand (Pédale Bulloise); 5. André Massard (Pédale Bulloise); 6. Thomas Roccaro (VC Freiburg); 7. Joël Niederberger (Pédale Bulloise); 8. Michel Cuanillon (Bike Store); 9. Silvio Fontana (VC Kerzers); 10. Xavier Dafflon (Pédale Bulloise); 11. David Zbinden (VC Freiburg). – 14 kl.
Volksfahrer A (56,1 km): 1. Christophe Grenard (Romont); 2. Matthew Johnson (Leysin); 3. Fabrice Clément (Pédale Bulloise); 4. Laurent Yerly (Pédale Bulloise); 5. Blaise Hefti (Givisiez); 6. Christophe Golliard (Bike Store); 7. Patrick Jeanneret (VC Freiburg); 8. Patrick Michel (Freiburg); 9. Denis Glardon (Bulle); 10. Pierre Romanens (Bike Store). – 22 kl. Volksfahrer B (56,1 km): 1. Guy Seydoux (Pédale Bulloise); 2. Dominique Tugler (Bike Store); 3. Jean Buchs (Bike Store); 4. Herbert Fivian (VC Kerzers); 5. Daniel Devaud (Semsales). – 7 kl.
Junioren (56,1 km): 1. Maxime Bally (VC Estavayer-le-Lac); 2. Florian Peiry (Pédale Bulloise); 3. Thierry Vionnet (Pédale Bulloise); 4. Ludovic Dutoit (ACB Payerne); 5. Marco Fontana (VC Kerzers). – 7 kl. Jugend (52,4 km): 1. Laurent Bongard (VC Freiburg); 2. Sylvain Etter (Pédale Bulloise); 3. Loïc Broustet (ACB Payerne). – 6 kl. Schüler (38,1 km): 1. Luc Demierre (VC Estavayer-le-Lac). – 5 kl.
Frauen A (52,4 km): 1. Joëlle Meyer (Rossinière); 2. Bettina Baeriswyl (VC Freiburg); 3. Daniela Glaus (VC Kerzers); 4. Barbara Clément (Romont). – 4 kl.

Mehr zum Thema