Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hans Brügger und «Alphüttli»: Zwei werden 70 im gleichen Jahr

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 29. November feierte der Jodlerklub Alphüttli Plaffeien seinen 70. Geburtstag anlässlich des alljährlichen Jodlerabends in Plaffeien. Mit den engagierten Formationen wie den Ländler Panache und dem Jodlerduett Natascha und Maruschka Monney oder der Alphorngruppe F und den Alphüttli-Örgelern mit Nachwuchs wurde ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das das Publikum zu begeistern wusste.

In gewohnt lustiger Manier wurde der Rückblick auf 70 Jahre des Jodlerklubs Alphüttli unter Mithilfe von Clairine Pellet und Elmar Zbinden dargeboten.

Auch mit von der Partie war der aktive Jodler Hans Brügger aus Giffers, der seine Stimme schon über 50 Jahre im Jodlerklub erklingen lässt. Hans durfte dieses Jahr am 5. Juli seinen 70. Geburtstag feiern–ausgerechnet am Samstag des Eidgenössischen Jodlerfestes in Davos. Diesen Auftritt liess sich «Brüggersch Housi» natürlich nicht nehmen. Er bat seine Familienangehörigen, mit dem Geburtstagsfest noch ein bisschen zu warten. Seine Hingabe für den Jodelgesang und die treue Kameradschaft wurden in Davos belohnt und mit der Bestnote ausgezeichnet.

www.jodlerklub-alphuettli.ch

Mehr zum Thema