Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Härtetest

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Härtetest

23 Stunden ohne Schlaf und Pause

Der Härtetest bestand aus vier Phasen:

Einrücken am Montag um 8 Uhr in Moudon zum Theorieunterricht.

? Phase 1: Start um 3 Uhr nachts mit dem Rad von Moudon zur Staumauer Rossens.

? Phase 2: Schwimmen – Seeüberquerung bei einer Wassertemperatur von 16 Grad.

? Phase 3: Klettern an steiler Felswand in der Region.

? Phase 4: Sprung aus dem Helikopter in den Schiffenensee (mit Kleidung und Schuhen); im Schlauchboot Richtung Pensier. Überfall – die neun werden geknebelt. il

Mehr zum Thema