Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hasan Akin bei Espace 25

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Ausstellungsraum Espace 25 im Freiburger Pérollesquartier gibt es derzeit Kunst zu entdecken: Hasan Akin zeigt einige seiner Gemälde mit Motiven aus der Natur und aus dem urbanen Raum. cs

 Espace 25, Pérolles 25, Freiburg. Bis zum 15. Oktober. Mo. bis Mi. 16.30 bis 19 Uhr, Do. und Fr. 12.30 bis 19 Uhr, Sa. 10 bis 16 Uhr, So. 14 bis 16 Uhr.

 

 Ein Experte derKonkreten Kunst

 Die Galerie La Vitrine in Freiburg zeigt eine Ausstellung des deutschen Künstlers Sigurd Rompza. Der Saarländer präsentiert einige seiner Reliefs und Wandobjekte, mit denen er das Zusammenspiel von Licht, Form und Farbe untersucht. Der 70-Jährige hat sich nicht nur mit seiner Kunst internationale Anerkennung verdient, sondern auch mit kunsttheoretischen Veröffentlichungen zur Konkreten Kunst. Rompza war bis zu seiner Emeritierung 2011 Professor an der Hochschule der Bildenden Künste Saar in Saarbrücken. cs

 Galerie La Vitrine, Alpengasse 32, Freiburg. Bis zum 24. Oktober. Di. bis Fr. 10 bis 12 und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 und 13.30 bis 16 Uhr.

 

 Licht und Transparenz

Die Galerie Au Graal in Freiburg zeigt Werke von Vreni Barilier. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Payerne, wo sie auch unterrichtet. Sie arbeitet mit verschiedenen Techniken und beschäftigt sich in ihren Motiven oft mit den Themen Licht und Transparenz. cs

 Galerie Au Graal,Lausannegasse 14, Freiburg.Bis zum 1. November. Di. bis Fr. 9 bis 12 und 14 bis 18.30 Uhr, Sa.9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr.

Mehr zum Thema