Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hasen: Meister Lampe hats schwerer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Hasen: Meister Lampe hats schwerer

Weniger gut als den Kaninchen geht es den Hasen. Wären für die Ostereier tatsächlich die Hasen zuständig, so müssten wohl viele aufs «Eiertütschen» verzichten. Wie eine aktuelle Zählung der Vogelwarte Sempach zeigt, ist der Feldhase im Mittelland weiterhin ein rares Tier. Die Zählerinnen und Zähler, die nachts durch die Landschaft streifen, ermitteln pro km2 gerade mal drei Feldhasen. Das Leben schwer machen Meister Lampe die häufigen und zeitigen Grasschnitte. Es sei für ihn fast nicht mehr möglich, unter solchen Bedingungen erfolgreich Junge aufzuziehen, schreibt die Vogelwarte. sda

Mehr zum Thema