Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Heavy Metal mit Humor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

1999 gegründet, hat die französische Band Ultra Vomit gewissermassen den parodistischen Heavy Metal erfunden, den sie heute Abend ins Fri-Son bringt. Zur Einstimmung sind die beiden Waadtländer Gruppen Almøst Human und MXD zu hören.

cs

Fri-Son, Giessereistrasse 13, Freiburg. Fr., 6. Dezember, 20 Uhr.

Metal von Freiburg bis Deutschland

In der Reihe «Full Metal» des Nouveau Monde tauft die Freiburger Band Akantha ihre erste EP. Zudem sind die Genfer Hardcore-Band Resilience und als Hauptact die deutsche Deathcore-Truppe Chamber of Malice zu Gast.

cs

Nouveau Monde, Alter Bahnhof, Freiburg. Sa., 7. Dezember, 21 Uhr.

Hommage an Aretha, Tina und Etta

Im Podium Düdingen ist am Sonntag Frauenpower angesagt: Die Sweetsoul Music GmbH lädt unter dem Titel «Queens of Soul» zu einem Konzert, an dem unvergessene Lieder von Aretha Franklin, Tina Turner, Etta James, Gladis Knight und The Supremes im Mittelpunkt stehen.

im

Podium, Düdingen. So., 8. Dezember, 17 Uhr.

Gegensätzliches im Bad Bonn

Drei Musikerkombos beehren das Bad Bonn am Dienstag mit Gegensätzlichem und Komplementärem: 2M2 mit dem Freiburger Maxime Hänsenberger und dem Chinesen Mei Zhiyong, Influut mit der Saxofonistin Nat Cilia und dem Elektrokünstler Daniel Maszkowicz und der Freiburger Adrien Hirsbrunner mit analoger Elektronik.

nas

Bad Bonn, Düdingen. Di., 10. Dezember, 21 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema