Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Heftige Reaktionen zum Bundesasylzentrum in der Guglera» – FN vom 26. Februar

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Einfach umkehren

Anstatt sich zu fürchten, dass die Gemeinde Giffers und der obere Sensebezirk durch die Einrichtung eines Asylzentrums bei Tourismus und Neuzuzügern an Attraktivität verliert, könnten wir diese Vorstellung einfach umkehren.

Ein Bezirk, eine Gegend, eine Gemeinde, welche diese fremden Menschen mit wohlwollender Gastfreundlichkeit aufnimmt, und sei es auch nur für eine kurze Zeit, macht neugierig, ist anziehend. Der Tourist sieht sich ebenso empfangen, und der Neuzuzüger weiss, dass er willkommen ist.

Esther Nabholz Stoll, Tentlingen

«Eine Gemeinde mit wohlwollender Gastfreundlichkeit macht neugierig und ist anziehend.»

 

Mehr zum Thema