Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Heilig Kreuz erhält Preis für Wissenschaft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bern/Freiburg Mit dem Schulpreis zeichnet der Verband Schweizer Wissenschafts-Olympiaden jeweils eine Mittelschule aus, die über einen längeren Zeitraum engagierte Förderung in den Wissenschaften betreibt. 2011 fiel die Wahl auf das Freiburger Kollegium Heilig Kreuz, wie der Verband am Dienstag mitteilte. Die Preisverleihung fand am vergangenen Samstag anlässlich der siebten Ausgabe des «Swiss Scientific Olympiads Day» in Bern statt.

Ziel dieses Olympiadentages, der dieses Jahr unter dem Motto «Der Zufall in Natur und Wissenschaft» stand, ist ein Rückblick auf das zu Ende gehende wissenschaftsolympische Jahr. An diesem Anlass werden Teams und Einzelpersonen für ihre Erfolge in den verschiedenen Wettbewerben des Jahres geehrt. Diese Wettbewerbe stehen unter dem Patronat der Unesco und werden in der Schweiz von sechs Vereinen organisiert und vom Verband Schweizer Wissenschafts-Olympiaden koordiniert.cs

Mehr zum Thema