Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Herbert Jungo wird Ehrenmitglied

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Schwerpunkt der Vereinsarbeit im vergangenen Jahr lag sicherlich in der Kommunikation nach innen und aussen. Ein Erfolg ist sicherlich die vereinseigene Homepage (www.gvdüdingen.ch) wo bereits über 8000 Besucher zu verzeichnen sind. In seinem Jahresbericht betonte der Präsident Beat Brülhart die Bedeutung der Weiterbildung im Gewerbe. «Es reicht schlicht und einfach nicht, nur gute Produkte anzubieten, gute Arbeit zu leisten und einen guten Service zu gewährleisten. Wer meint, es ohne professionelle Führung und fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse zu schaffen, wird es sehr schwer haben.»

Er informierte die Versammlung über den Stand des Projektes Dorfmarketing, welches durch Gewerbe- und Verkehrsverein sowie der Gemeinde in Angriffen genommen wurde. Für das Düdinger Gewerbe sieht er eine hervorragende Zukunft, allerdings nur dann, wenn alle immer wieder die notwendigen Hausaufgaben machen
Finanzchef Herbert Jungo präsentierte die Jahresrechnung. Nachdem die Finanzen des Vereins vollkommen gesund waren, hat der Vorstand ausserordentliche zukunftsorientierte Investitionen getätigt, welche zu einer bewusst in Kauf genommenen Vermögensabnahme führten. Zudem hat der Gewerbeverein in den letzten Jahren Abschreibungen von 10000 Franken sowie Rückstellungen für die neue Weihnachtsbeleuchtung im Betrag von 14000 Franken getätigt. Die Vereinsrechnung wurde einstimmig genehmigt.
Der Vorstand konnte der Versammlung sechs neue Mitgliederfirmen vorstellen: Hans Hodel AG, Restaurant Steinlera, Vending Electronic, Silvia Neuhaus, Humania Oase und Criedea. Die beiden verdienten Mitglieder Josef Crottet und Peter Ackermann wurden, nachdem sie in den wohlverdienten Ruhestand traten, zu Freimitgliedern ernannt.

Benno Oberson neu im Vorstand

Finanzchef Herbert Jungo hat nach acht Jahren Vereinsarbeit seine Demission eingereicht. Aufgrund seiner hervorragenden Leistungen im Dienste des Gewerbevereins und der Düdex wurde er mit grossem Applaus zum Ehrenmitglied ernannt. Neu in den Vorstand wurde Benno Oberson, Mitinhaber der Firma Nouveautés Georges, gewählt. Der Vorstand wird sich in seiner nächsten Sitzung statutengemäss selber konstituieren.

Im Hinblick auf die Gemeinderatswahlen 2001 hat sich der Gewerbeverein zum Ziel gesetzt, inskünftig zahlenmässig noch besser vertreten zu sein. «Jeden Gewerbler, jede Gewerblerin, egal welcher Partei er/sie angehört, werden wir unterstützen», betonte der Präsident. «Dasselbe gilt, wenn allenfalls der Generalrat eingeführt wird», fügte er bei.
Weitere Schwerpunkte des Jahresprogramms sind sind die Neupositionierung von Düdingen Aktuell, die noch bessere Nutzung der Homepage, der monatliche Gewerbelunch, der Vereinsausflug im Herbst, welcher auch dieses Jahr nicht nur gesellig sondern auch lehrreich sein wird, sowie die Weiterbildung, welche gegebenenfalls mit anderen Sektionen zusammen erfolgen wird.
Im Anschluss an die Versammlung orientierte Josef Zosso, Chef Marketing/PR, über den neusten Stand der Vorbereitungsarbeiten betreffend Senslerausstellung an der Freiburger Messe im kommenden Herbst. Er betonte einmal mehr die Notwendigkeit, dass sich unser Bezirk im Kanton besser darstellt.

Mehr zum Thema