Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hervorragende Resultate der jungen Kleinkaliberschützen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 22. Juni fand im Schiessstand Rosé der diesjährige Schülerfinal statt. Die jungen Kleinkaliberschützen des Kleinkaliberklubs Plaffeien und Umgebung erreichten dabei hervorragende Resultate. In der Kategorie U16 belegte Manuel Mauron den ersten Rang mit 196 Punkten und Yann Rappo den zweiten mit 194 Punkten. In der Kategorie U14 errang Gregory Rappo den ersten Rang mit 99 Punkten.

Unter der Führung von Raphael Marro nahmen die jungen Kleinkaliberschützen Corina Rüffieux, Kevin Rüffieux, Yann Rappo und Manuel Mauron am 28. Juni am Eidgenössischen Schützenfest für Jugendliche in Schwadernau teil. Alle schossen sehr gute Resultate, insbesondere Yann Rappo und Manuel Mauron konnten sich für den Schützenkönig-Ausstich qualifizieren. Insgesamt zehn Schützen nahmen am Finale der U16-Kategorie teil, welcher am 6. Juli wiederum in Schwadernau stattfand. Yann Rappo belegte den 9. Rang; Manuel Mauron konnte sich durchsetzen und gewann die Silbermedaille.

Mehr zum Thema