Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

HFR: SP Glane ist «schockiert»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Sozialdemo­kratische Partei des Glane­bezirks zeigt sich in einem Communiqué «schockiert» über die diese Woche verkündeten Zukunftspläne für das Freiburger Spital (HFR). Hinter dem Wort «Strategie 2030» würde sich eine Zerstörung der Leistungen für die Bevölkerung des Bezirks verbergen, aber auch ein Verschwinden zahlreicher Arbeitsplätze, schreibt die Parteisektion.

jcg

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema