Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hochgelobtes Drama auf Grossleinwand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Heute Abend zeigt das Open-Air-Kino Freiburg den deutschen Film «Systemsprenger». Die neunjährige Bernadette, von allen nur Benni genannt, ist ein sogenannter Systemsprenger. Ihre Mutter hat sie längst aufgegeben, die Kleine wächst in verschiedenen Pflegefamilien und Heimen auf. Immer wieder führt das aggressive und äusserst gewaltbereite Auftreten der Neunjährigen zu Problemen, so dass sich bald keiner mehr für sie verantwortlich fühlt. Auch ein Aufenthalt in der Psychiatrie hilft nicht weiter. Erst bei einem dreiwöchigen Anti-Agressions-Training im Wald mit Micha, der bereits mit zahlreichen straffälligen Jugendlichen zusammengearbeitet hat, blüht Benni auf. Für die Zuschauerinnen und Zuschauer besteht keine Maskenpflicht. Für das obligtatorische Contact-Tracing wird empfohlen, die App Mindful Check-in Schweiz herunterzuladen.

vk

 

Open-Air-Kino Freiburg, Bollwerk. Di., 4. August, 21.15 Uhr. «System­sprenger», Df.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema