Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hochprozentige Genüsse an der Gastromesse

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Schweizer Gastromesse für heimische Genüsse «Goûts et Terroirs» vom 31. Oktober bis am 4. November setzt auf Schweizer Spirituosen. Nach der Totalrevision des Alkoholgesetzes verspreche ihr Revival fulminant zu werden, schreiben die Organisatoren in einer Medienmitteilung.

Ausländischer Ehrengast ist die Region Auvergne im Herzen Frankreichs, die mit verschiedenen Spezialitäten aufwartet. Auch könne das Publikum an der fünftägigen Messe Kochvirtuosen über die Töpfe schauen. Unter anderen werden laut Mitteilung Finalisten von französischen Kochshows ihr Können zum Besten geben.

300 Bäcker und Konditoren aus der Schweiz und Liechtenstein versammeln sich zu einem freundschaftlichen Wettbewerb. Ateliers und die «Ecole du Goût» ergänzen das Programm der Gastromesse. Die Workshops sind an Erwachsene und Kinder gerichtet. emu

Espace Gruyère,Bulle. Mi., 31. Oktober, bis So., 4. November.

Mehr zum Thema