Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hochprozentige Qualität

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

40 Jahre Weinhandlung Paul Hayoz AG

Der Grundstein für die Weinhandlung ist am 1. November 1967 gelegt worden, als Paul und Rosmarie Hayoz-Baeriswyl die Getränkehandlung in St. Antoni übernommen haben. 1973 zog das Unternehmen in einen Neubau. Mittlerweile wird das Unternehmen von Charly Hayoz geleitet. Zurzeit beschäftigt die Firma 14 Fest- und sechs Teilzeitangestellte.Seit 1987 hat der Betrieb sein Dienstleistungsangebot so ausgebaut, dass auch Festmaterial (Gläser, Geschirr, Tische, Bänke usw.) sowie originelle Geschenkideen angeboten werden. Besonders Wert legt das Unternehmen auf die Erfüllung von individuellen Kundenwünschen.Seit dem Jahr 2000 gehört auch der Getränkemarkt Flamatt zum Betrieb.Nebst italienischen Spezialitäten (Teigwaren, Saucen, Truffes etc.) sowie Boutique-Artikeln, wie Glasschalen, diversen Weihnachtsdekos und Geschenke ist der «Whisky-Egge» mit 200 Sorten das Prunkstück des Angebots. Daneben umfasst das Sortiment Mineral- und Tafelwasser, etwa 150 Biersorten aus aller Welt sowie eine Vielzahl auserlesener Weine.1976 wurde die Getränkehandlung durch eine Lohnbrennerei für Kernobst und Spezialitäten erweitert. Die Brennerei wurde im letzten Jahr komplett renoviert und neu eröffnet. Im Laufe der Jahre sind etliche dieser Produkte mit Preisen ausgezeichnet worden. Auch an der diesjährigen Edelbrand-Prämierung der Vereinigung «Distiswiss» erhielt Gilbert Hayoz für seine Edelbrände Williams und Zwetschgen Gold sowie für die Edelbrände Büschelibirnen, Kirsch, Aprikosen und Vieille Prune Silber.Anlässlich des 40-Jahr-Jubiläums dankt das Unternehmen der treuen Kundschaft. Auch die zweite Generation Hayoz will sich für eine Optimierung der Dienstleistungen einsetzen, damit der Grundgedanke «Alles aus einer Hand, Qualität vor Quantität» erreicht wird. imMittwoch bis Samstag: Degustation im Restaurant Senslerhof.

Mehr zum Thema