Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hochrote Zahlen in der Gemeinde Marly

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Die Rechnung 2013 der Gemeinde Marly schliesst 1,9 Millionen Franken im Minus. Budgetiert war ein Defizit von 166 500 Franken. Der Gemeinderat begründet das schlechte Resultat mit sinkenden Steuereinnahmen. Er analysiert die Finanzen nun grundlegend, denn für 2014 ist ein Defizit von 1,6 Millionen Franken veranschlagt. Und die Zukunft sieht nicht besser aus. mir

 Bericht Seite 3

Mehr zum Thema