Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hockey-Legende Mark Streit auf dem Murtner Eis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wie die Tradition es will, treffen am Freitagabend auf der Eisbahn Murten ehemalige Gottéron- und SCB-Spieler für einen spannenden Eishockey-Match aufeinander. Mit dabei sind laut Murten Tourismus unter anderem Mark Streit, der ein Dutzend Jahre in der NHL spielte, die Gottéron-Legende Mario Rottaris, Gerd Zenhäusern, der ehemalige Trainer der Freiburger, sowie Patrice Brasey, der während 16 Saisons das Gottéron-Trikot trug.

Der Eintritt zu den «Oldies but Goldies» ist frei. Es findet eine Kollekte zugunsten der Stiftung «Freude herrscht», die Kinder und Jugendliche für Sport und Bewegung begeistern möchte, statt.

Im vergangenen Jahr siegten die Mutzen – mit 16:12. Trotz viel Drachenpower unterlagen die Ex-HCF-Cracks auch beim Penaltyschiessen mit 3:2.

jmw

Eisfeld vor dem Berntor, Murten. Fr., 11. Januar, 19 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema