Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hockeyclub feiert mit Marco Rima

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Erlkönig», «Tafelmajor», «Wilhelm Tell», «Pilleli und Zäpfeli», «Sprungbrett», «Fudi vo geschter»: Wer ein Fan des Schweizer Komikers Marco Rima ist, der weiss bestimmt, was hinter diesen Begriffen steckt. Wem sie allerdings fremd sind, der hat bald die Chance, sie näher kennenzulernen: Denn morgen Samstag führt Marco Rima im Podium in Düdingen seine besten Nummern aus 37 Jahren Bühnengeschichte auf. Neben den Auftritten als Komiker ist der 57-jährige Zuger auch als Schauspieler und Produzent tätig. Er erhielt insgesamt fünf Mal den Prix Walo in verschiedenen Kategorien. Der Anlass in Düdingen findet anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums des EHC SenSee Future statt. Der Verein engagiert sich für den Nachwuchs und fördert fünf- bis zwanzigjährige Eishockeyspielerinnen und -spieler aus dem Sense- und Seebezirk.

jp/Bild zvg

Podium, Düdingen. Sa., 8. September, Türöffnung 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Tickets und Infos: www.senseefuture.ch

Mehr zum Thema