Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hohe Kosten für Freiburger Kollegium

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Fast 40 Millionen Franken sollen die Sanierung und der Ausbau des Kollegiums Heilig Kreuz in der Stadt Freiburg kosten: So ist es dem Dekretsentwurf des Staatsrates über den Verpflichtungskredit für das Kollegium zu entnehmen, der dem Grossen Rat unterbreitet wurde. Da der Kredit dem obligatorischen Referendum untersteht, muss das Volk an der Urne darüber befinden. Zusätzlich muss das Dekret die Mehrheit im Grossen Rat erreichen, damit das Bauprojekt realisiert werden kann.

jp

Bericht Seite 7

Mehr zum Thema