Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hohe Punktzahl für Vully-Weine

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wistenlach

Hohe Punktzahl für Vully-Weine

Dieses Frühjahr organisierten die Einkellerer und Weinbauern des Waadtländer und Freiburger Wistenlachs gemeinsam die Beurteilung ihrer Weine. Die Jury bestand aus Restaurateuren und Oenologen anderer Weinbaugebiete sowie Einkellerern der Region. Sie degustierten und klassierten vor allem die Weine des Jahrgangs 2006. 70 Weine wurden beurteilt, vom Chasselas bis zum Pinot noir.Gemäss Medienmitteilung lassen die erreichten hohen Punktzahlen auf einen Jahrgang mit hoher Qualität schliessen. Die höchste Punktzahl erhielt mit 91,6 (von 100) der Chasselas von Jean-Daniel Chervet aus Praz. Dieser Wein wurde ebenfalls für den französischen Weinführer «Guide Hachette» ausgewählt. FN/Comm.

Mehr zum Thema