Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hoher Sachschaden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In Greyerz ist es am vergangenen Mittwoch gegen Mittag zu einem Unfall zwischen Enney und Epagny gekommen. Beim Weiler Saussivue hat ein 75-jähriger Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Daraufhin schwenkte sein Wagen links aus, überquerte ein Feld und beendete die Fahrt am unteren Rande einer Böschung, im Bachbett der Ondine. Der Autofahrer zog sich leichte Verletzungen zu.

Das Auto wurde so zerstört, dass die Polizei von einem Sachschaden von rund 10000 Franken ausgeht. Um den Bach vor etwaigen Ausflüssen des Tanks zu schützen haben Feuerwehrmänner das Wasser gestaut.

Mehr zum Thema